Nutzen Sie die vielfältigen Fördermöglichkeiten und verwirklichen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet privaten Hauseigentümern und Wohnungsunternehmen Darlehen mit lukrativen Zinssätzen. Die Beratung der KfW Förderbank ist unter der Servicenummer 01801 335577 (zum Ortstarif) montags bis freitags, jeweils von 07:30 Uhr bis 18:30 Uhr erreichbar und berät Sie gerne zu den KfW-Förderprodukten. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.kfw-foerderbank.de

Neben den KfW-Förderprogrammen haben auch die einzelnen Bundesländer und Kommunen Förderprogramme aufgelegt. Diese Programme finden Sie nach Bundesländern sortiert in der Rubrik "Bauen, Wohnen, Energiesparen" unter www.kfw-foerderbank.de

Nicht zuletzt können  Handwerksleistungen steuerlich abgesetzt werden. Handwerksleistungen ohne Material können bis zu 1200 Euro pro Jahr steuerlich geltend gemacht werden.